Start Autoren Beiträge von Redaktion

Redaktion

17 BEITRÄGE 0 Kommentare

Was wirklich in S/4 HANA steckt: Die Chance zur Digitalisierung der unternehmerischen Wertschöpfungskette

Die SAP S/4 HANA-Technologie ist nicht das Ziel, sondern lediglich der "Enabler" für die im klassischen 10-Jahres-Zyklus wieder einmal dringend nötige Überarbeitung und Modernisierung der Unternehmensprozesse. Das eigentliche Ziel ist die durchgängige Digitalisierung der unternehmerischen Wertschöpfungskette. Das ist eines der wesentlichen Ergebnisse einer aktuellen...

Paketkasten und -tasche: realistischer Lösungsansatz für die Paketflut?

PakSafe Paketentnahme
Die Probleme der stetig zunehmenden Paketmenge, der überlasteten Paketdienste und die Schwierigkeiten auf der „Letzten Meile“ sind allgegenwärtig. Realistische Lösungen, wie Paketkasten oder -tasche, sind vorhanden, doch die Diskussion geht vielfach in die falsche Richtung. Der stetig wachsende Onlinehandel lässt die Paketmengen kontinuierlich ansteigen und...

Erfreuliche Signale bei den Themen nachhaltige Antriebstechnologien und fairer Wettbewerb

Der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) begrüßt, dass die Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP) im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD als nachhaltige Verkehrsteilnehmer, die Bündelungseffekte realisieren und für die Versorgung von Städten und Kommunen unverzichtbar sind, wahrgenommen werden. Ebenso erfreulich ist es, dass...

Predictive Maintenance: Experteninterview mit Dr. Wilfried Kugler

Dr. Kugler von der Gebhardt Fördertechnik im Interview
DPredictive Maintenancer. Wilfried Kugler ist bei GEBHARDT für alle Automatisierungsthemen in Forschung & Entwicklung, sowie im aktuellen Projektgeschäft verantwortlich, um die erfolgreiche Entwicklung und das Wachstum der international tätigen GEBAHRDT Group weiterzuführen. Seine umfassende Erfahrung in der Intralogistik wird GEBHARDT unter anderem bei den...

27. Hamburger Logistik-Kolloquium am 28.02.2018

Die "Digitalisierung der Supply Chain" ist Thema des 27. Hamburger Logistik-Kolloquiums am 28.02.2018 an der TU Hamburg. Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft berichten über neue Ergebnisse zur Digitalisierung in der Logistik. Behandelt werden digitale Plattformen für Zuliefernetzwerke (OEM, Zulieferer, Industriecluster), digitale Technologien, wie Block-Chain-Anwendungen...

„Hochschule Bremen setzt wichtige Impulse für die Entwicklung der Logistik in der Region“

Veranstaltung Digitalisierte Logistik
Die Hochschule Bremen (HSB) war Gastgeberin einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Digitalisierte Logistik“. Prof. Dr. Frank Giesa (HSB) und Heiko Müller (HEC GmbH Bremen) konnten in ihrer Funktion als Regionalgruppensprecher Weser-Ems der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Unternehmen und Wissenschaft...

Neue „Logistics made in Berlin GmbH“ stärkt Logistikstandort Berlin den Rücken

Logistics made in Berlin
Wolfram Simon, Geschäftsführer der ZEITFRACHT Logistik GmbH, ruft mit „Logistics made in Berlin“ die erste regionale Logistikinitiative Deutschlands ins Leben. „Wir wollen dem Logistikstandort Berlin den Rücken stärken und haben uns die Marke ‚Logistics made in Berlin‘ mit dem Bären gesichert“, erläutert Simon. Geschäftsführer der...

2. Oliver Wyman-Analyse zu Logistik-Start-ups

In der Logistik verändert die Digitalisierung mit Riesenschritten das Geschäft. Weiterhin fließt viel Kapital in eine rasch wachsende Zahl an Start-ups, die ihr Handlungsfeld zunehmend ausweiten. Wie die Strategieberatung Oliver Wyman in ihrer jährlichen Marktanalyse ermittelte, wurden allein 2017 rund 3,5 Milliarden US-Dollar in...

CeMAT 2018 – Wissensplattform für Logistiker und Supply Chain Manager

In diesem Jahr geht die CeMAT erneut mit einem exzellenten Forenprogramm an den Start. Mit bedeutenden Branchenpartnern, wie dem VDMA (Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau), der BVL (Bundesvereinigung Logistik), dem Fraunhofer IML oder dem EHI Retail Institute wird die Messe in Hannover zeigen, welche...

Bundesvereinigung Logistik fordert zügige Regierungsbildung

Am vergangenen Sonntag stimmten die SPD-Delegierten auf ihrem Sonderparteitag für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Die Bundesvereinigung Logistik (BVL) erwartet nun eine schnelle Regierungsbildung, damit zentrale Themen wie Infrastruktur, digitale Transformation und Bildung mutig angepackt werden können. „Die Entscheidung der SPD, Koalitionsverhandlungen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen