Start Digitalisierung

Digitalisierung

Die Digitalisierung in der Logistik hat bereits in den 1970er Jahren begonnen, als das weltweit erste Port Community System in Bremen gestartet wurde. Seit dem schreitet die Entwicklung voran. Die Veränderungen von Prozessen, Objekten und Ereignissen, die bei einer zunehmenden Nutzung digitaler Geräte erfolgt, zeichnet die Digitalisierung aus. Zur Digitalisierung im Verkehr und der Logistik zählen digital gesteuerte Lagertechnik, fahrerlose Transportsysteme, das autonome Fahren, Navigationssysteme und digitale Verkehrsleitsysteme. Dabei spielen Daten und die Auswertung und Analyse eine ganz besondere Rolle. Ebenso wie die Sicherheit. Wir zeigen Trends der Digitalisierung in der Logistik auf und zeigen, wie die Akteure am Markt diese Herausforderungen bewältigen.

UPS gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine deutsche Flotte um zwei neue Elektrofahrzeuge von VW erweitern wird. Zum Einsatz kommen die beiden e-Crafter ab April in den UPS Niederlassungen Hannover und Braunschweig. Die Elektrofahrzeuge werden mit 35,8 kWh Batterien betrieben und erreichen innerhalb von 45 Minuten 80 Prozent...
Produzenten, Händler sowie kleine und mittelständische Lageranbieter profitieren ab sofort von einer neuen webbasierten Lagerbörse. Sie heißt ShareHouse und ging zu Jahresbeginn an den Start. Vor dem Hintergrund des boomenden E-Commerce soll ShareHouse den Nutzern helfen, die besonders in der Konsumgüterindustrie vorherrschenden kostentreibenden Saisonschwankungen im Lagerbereich abzufedern. Imperia Logistics gründet...
Als global agierender Anbieter hoch spezialisierter Logistik- und IT-Lösungen, erweitert APL Logistics das Serviceangebot zur Digitalisierung internationaler Lieferketten. Ab sofort können Kunden ihre Qualitätskontrollen (QC) in der Produktion mithilfe der innovativen Softwarelösung in Echtzeit planen und durchführen. Dadurch wird nicht nur die Transparenz in der Produktion gesteigert, sondern vor...
Die 2016 gestartete volldigitale Spedition bringt konsequent zukunftsorientierte Technologien in die Logistik-Industrie. FreightHub bietet seinen Kunden ab sofort Bitcoin als Zahlungsmöglichkeit an. Bisher verstreicht bei internationalen Geschäften oft wichtige Zeit, da die Abwicklung der Aufträge erst nach verifiziertem Zahlungseingang beginnen kann. „Oft stehen Paletten oder Container tagelang abholbereit, während...
Die Erholung des Weltluftfrachtmarktes und Erfolge im Kostenmanagement haben Lufthansa Cargo im vergangenen Jahr zurück auf die Erfolgsspur gebracht. Der Umsatz von Lufthansa Cargo stieg um 21,1 Prozent gegenüber Vorjahr auf 2,5 Mrd. EUR. Dabei wurden 8.886 Millionen FTKT verkauft. Die Durchschnittserlöse besonders im Expressgeschäft konnten stark gesteigert werden. Die...
Auf der jährlichen Fachkonferenz des Europäischen Six Sigma Clubs Deutschland (ESSC-D) standen am 8. und 9. März 2018 in Bad Kissingen die beiden Schwerpunktthemen Ressourcenschonung und Digitalisierung im Mittelpunkt. Über 100 Experten aus ganz Deutschland diskutierten mit den Referenten. Viktor Becker vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) stellte in seinem...
Städtler-Logistik hat Version 12 des führenden Tourenplanungs- und Dispositionssystems TRAMPAS veröffentlicht. Zu den zahlreichen Verbesserungen gehört die Übernahme von bisher extra erhältlichen Flottenverwaltungsfunktionen wie die Planung von Fahrzeugwartungen in das Standardprodukt. Auch die kommende Bundesstraßenmaut fand bereits Berücksichtigung. Die wichtigste Erweiterung: Optional können Lkw-Restriktionen wie maximale Durchfahrtshöhe bereits in...
Ein von UPS geführter Verbund hat in London eine revolutionär neue Ladetechnik vorgestellt. Diese ist in der Lage, eine ganze Flotte von Elektrofahrzeugen gleichzeitig aufzuladen, ohne dass eine teure Aufrüstung des Stromnetzes nötig ist. Dies ist ein wichtiger Durchbruch auf dem Weg, den Verbrennungsmotor langfristig abzulösen. Durch diesen Erfolg...
Eine Umfrage der Bundesvereinigung Logistik (BVL) zeigt: viele Unternehmen arbeiten noch wenig digital – und dürften damit ihre Zukunftsfähigkeit auf Spiel setzen. Es besteht Handlungsbedarf. Um zu erfahren, wie weit ihre Mitglieder beim Thema Digitalisierung sind, hat die BVL eine Umfrage gestartet. Das Ergebnis: Mehr als ein Drittel der Teilnehmer...
Ob im Labor, auf der Baustelle, in der Kfz-Werkstatt oder im Krankenhaus: Mit dem neuen »IoT Service Button«, den das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und die Deutsche Telekom im Rahmen des gemeinsamen »Telekom Open IoT Labs« am Fraunhofer IML entwickelt haben, lassen sich Vorgänge spielend einfach automatisch...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen